Sie war schon als Kind ein Star: Maite Kelly

0
21

Sie war schon als Kind ein Star: Maite Kelly wurde schon als kleines Mädchen mit der Familienband The Kelly Family berühmt. Danach startete sie auch noch eine Solokarriere. Ihr Ehemann, Florent Raimond, ein französisches Model, ist ebenfalls an den Ruhm gewöhnt. Als Pärchen verzauberten die beiden ihre Fans und ließen die roten Teppiche, auf denen sie erschienen, erstrahlen. Doch dann am 6. Oktober erreichte die Fans eine Nachricht, welche sie Fassungslos machte. Das Traumpaar teilte mit, dass sie sich voneinander getrennt haben. Nach 12 guten Jahren zusammen und nachdem sie drei Kinder in der Welt gesetzt haben, ist es nun letztendlich aus mit dem Liebesglück.
Es war Liebe auf den ersten Blick, beschreibt das Modell Florent Raimond die erste Begegnung mit seiner Maite. Während eines Konzerts kreuzten sich die Wege der beiden im Backstage Bereich. Sie war komplett unvorbereitet auf dem Weg in die Maske. Ungeschminkt und mit zerstruppelten Haaren lief sie ihm in die Arme. Doch Florent ließ sich davon nicht täuschen, er sah direkt den tollen Menschen der hinter der Fassade steckt. Rein äußerlich konnten die beiden nicht unterschiedlicher sein, er groß und durchtrainiert und sie klein und fülliger. Doch diese Äußerlichkeiten waren für die beiden nie wichtig, denn sie waren ein richtiges Traumpaar. Als solches sind sie kaum von den roten Teppichen der Nation wegzudenken, ein Paar wie im Film. Drei Jahre nach ihrem ersten Treffen gingen die beiden den Bund der Ehe ein. Kurz darauf wurden sie mit den drei wunderschönen Töchtern: Josephine, Agnes und Solène gesegnet.
Deswegen war die Meldung ihrer Trennung umso schockierender für ihre Fans. In einer Statusmeldung auf Facebook, adressiert direkt an ihre Fans, berichten die beiden von ihrer Entscheidung: ” An unsere Fans, bevor ihr es von jemand anderen erfahrt, wollen wir euch hiermit direkt ansprechen und euch von unseren privaten Veränderungen berichten. Wir haben uns entschieden uns zu trennen. Selbstverständlich sind wir uns bewusst, dass dies unsere Entscheidung ist und unsere Kinder nicht darunter leiden sollten. Deswegen werden wir unsere Töchter weiterhin gemeinsam großziehen und für sie da sein. Unsere Firma Aroma Garden wird von der Trennung auch nicht betroffen sein, denn auf beruflicher Ebene wollen wir weiterhin gemeinsam an einem Strang ziehen.”
Diese Meldung ist alles andere als eine gute Nachricht für die Fans, trotzdem ist es schön zu sehen wie verantwortungsvoll die beiden mit der Situation umgehen. Schließlich sollten die Kinder nie unter den Fehlern der Eltern leiden müssen. Das ist auch der Grund warum sich die beiden im Einvernehmen voneinander trennen, ohne eine Schlammschlacht um Sorgerecht und die Alimente vor Gericht zu beginnen.

Hat Ihnen unsere Rezension gefallen? Tragen Sie Ihre eMail-Adresse ein!

Name

Email